Image Alt

Story House Productions

„Dignity“: Drehstart in Chile

In Chile finden zurzeit die Dreharbeiten für die unsere erste Dramaserie „Dignity“ statt. In der achtteiligen Serie ermittelt Staatsanwalt Leo Ramirez gegen den berühmtberüchtigten Sektenführer Paul Schäfer. Leo Ramirez wird gespielt von Marcel Rodriguez. In weiteren Hauptrollen sind Devid Striesow, Götz Otto und Jennifer Ulrich zu sehen.

 

Zum Inhalt:

Geschützt durch General Pinochets Diktatur führte Paul Schaefer die mysteriöse, kultähnliche „Colonia Dignidad“ im ländlichen Chile. Hinter den Mauern des Sektengeländes verbirgt sich eine jahrzehntelange Geschichte von Folter, Kindesmissbrauch und Mord.

Nun hat zum ersten Mal ein chilenischer Richter grünes Licht gegeben, juristisch gegen die Sekte vorzugehen. Der junge Bundesanwalt Leo Ramírez hat die Aufgabe, den schwer fassbaren Sektenführer Paul Schaefer vor Gericht zu stellen.

Aber Leo hat ein dunkles Geheimnis: Vor 20 Jahren starb dort sein jüngerer Bruder Pedro unter mysteriösen Umständen. Und es war Schaefer höchstpersönlich, der Leos Ausbildung in Deutschland finanzierte, um ihn zum Schweigen zu bringen.

Leo will die Mauern der Colonia ein für allemal niederzureißen – aber als ein junger Mann auftaucht und behauptet, Pedro zu sein, muss Leo sich endlich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen.

 

„Dignity“ ist eine Produktion von Invercine & Wood und Story House Pictures.