Image Alt

Story House Productions

Dignity auf der MIPCOM in Cannes

Exklusive Preview: „Dignity“ auf der MIPCOM in Cannes

In Cannes wurde „Dignity“, die erste Dramaserie der Story House Pictures, vor einem ausgewählten Fachpublikum vorgestellt. Ein Großteil des Cast – darunter Devid Striesow, Götz Otto, Jennifer Ulrich und Marcel Rodriguez – war für die Präsentation vor Ort an der Croisette. Den Fachbesuchern wurde eine erste Fassung der Pilotepisode gezeigt.

Auch beim German MIP Cocktail war „Dignity“ mit Cast und Crew präsent. Katja Hofem, Geschäftsführerin von Joyn, präsentierte den mehr als 350 Delegierten einen ersten Trailer zur Serie.

„Dignity“ ist ein politischer Thriller, der auf der wahren Geschichte der Sekte „Colonia Dignidad“ basiert. In der achtteiligen Serie ermittelt Staatsanwalt Leo Ramirez (Marcel Rodriguez) gegen den berühmtberüchtigten Sektenführer Paul Schäfer (Götz Otto).

Im Winter 2019 startet „Dignity“ im Premiumbereich von Joyn. Die deutsch-chilenische Koproduktion ist die erste internationale Eigenproduktion des deutschen Streaming-Dienstes. Ab 2020 wird sie dann auch auf dem chilenischen Sender MEGA zu sehen sein.

„Dignity“ ist eine Produktion von Invercine & Wood und Story House Pictures.