War of Art

Was passiert, wenn eine Gruppe internationaler Künstler nach Nordkorea reist, um Kunst zu kreieren, wie sie das Regime noch nie zuvor gesehen hat? Die Dokumentation „War of Art“ gibt darauf Antwort.

Während die Welt am Rande eines Atomkriegs steht, reist eine Gruppe westlicher Künstler in das Auge des Sturms – Nordkorea. Ihr Ziel ist es, mit nordkoreanischen Künstlern in einem Austauschprojekt zusammenzuarbeiten, das neue und anspruchsvolle Kunst in einem Land zeigt, in dem abstrakte Kunst verboten ist.

Wir beobachten, wie das berüchtigt geheimnistuerische und trostlose Nordkorea von dieser Gruppe bunter Charaktere erobert wird. Sie sind auf der Suche nach einem friedlichen Kulturaustausch – dabei könnte sich das Projekt in einen Kunstkrieg entwickeln.

Kunde:
Info: