The Group

Six young people with six completely different lives, but one thing that unites them: Kathi, Pati, Yvonne, Diego Matthias and Miles are mentally ill. Their lives are determined by fear and compulsions. But together – as a group – they courageously face their problems.

Kathi, Pati, Yvonne, Diego Matthias and Miles come from different parts of Germany. Each of them lives his or her own life and has his own story. But they all have a mental illness that they cannot control on their own. In order to not let their lives be determined by fears and inner compulsions, they participate in an extraordinary project: For half a year, they keep a video diary and regularly discuss their setbacks and struggles as well as their hopes and dreams with the group.

They are supported by the trauma therapist Diana Kerzbeck. She accompanies them and talks to them about their struggles in everyday life. The young people often do not feel understood by family and friends. Almost all of them have been in therapy and know that their psychological problems will not disappear on their own.

Their goal: to change their lives.

______________________________________

Die Gruppe – Schrei nach Leben

Sechs junge Menschen aus Deutschland mit sechs völlig unterschiedlichen Leben. Doch eines eint sie: Kathi, Pati, Yvonne, Diego Matthias und Miles sind psychisch krank. Ihr Leben wird bestimmt durch ihre Ängste und Zwänge. Doch gemeinsam – als Gruppe – stellen sie sich mutig ihren Problemen.

Kathi, Pati, Yvonne, Diego Matthias und Miles kommen aus verschiedenen Teilen Deutschlands. Jeder von ihnen lebt sein eigenes Leben und hat seine eigene Geschichte. Doch sie alle haben eine psychische Erkrankung, die sie alleine nicht in den Griff bekommen. Um ihr Leben nicht weiter von Ängsten und Zwängen bestimmen zu lassen, nehmen sie zusammen an einem außergewöhnlichen Projekt teil: Ein halbes Jahr lang führen sie ein Videotagebuch und besprechen ihre Erlebnissen, Sorgen, Ängsten sowie Hoffnungen und Träume regelmäßig in der Gruppe.

Unterstützt werden sie dabei von der Traumatherapeutin Diana Kerzbeck. Sie begleitet die Sechs während der kompletten Zeit und spricht mit ihnen über ihre Probleme im Alltag. Von Familie und Freunden fühlen sich die jungen Menschen oft nicht verstanden. Fast jeder von ihnen war schon einmal in Therapie und weiß, dass ihre psychischen Probleme nicht von alleine wieder verschwinden.

Ihr Ziel in der Gruppe ist vor allem eines: Sie wollen ihr Leben verändern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details:

  • 6 x 45 min documentary series
  • 2018; Produced for RTL II
  • Executive Producer: Arnd Piechottka

Comments are closed.