Neanderthal Apocalypse: What happened to the Neanderthal Man?

SH Washington | The Neanderthal Man lost the game when he ran into homo sapiens – we’ve believed this fact for most of history. But is it actually true? In an extraordinary documentary, Story House reveals what really wiped the Neanderthals off the face of the earth. Following its Summer 2015 premiere in Canada, the impressive film will be now aired on German TV.

It might surprise people to know that most humans carry up to 3% of the Neanderthal genetic code in their cells. Recent discoveries reveal that his DNA still lives on today. Collectively 30% of this ancient species’ genome has survived in modern humans.

The question is why?

In August 2015, the documentary Neanderthal Apocalypse premiered in Canada as a two-hour special that unraveled the mystery of what happened to the Neanderthals, how they encountered homo sapiens, and how they disappeared while still leaving their imprint on our very existence.

Neanderthal Apocalypse 01

New information might finally solve this enduring riddle of annihilation. World-renowned experts are our guides as each discovery reveals more about how Neanderthals lived, where they roamed, how they measured up to Modern Man, and finally, the real story of how the Neanderthal was wiped out. Our epic quest will take us around the world from the ice fields of Greenland to the caves of Romania, from the last Neanderthal refuge in Gibraltar to the volcanic fields of Italy.

Neanderthal Apocalypse 02

This documentary is filled with info-graphics showing where and when the Neanderthal lived, their migration patterns, where they met up with humans, and what happened when a cataclysmic event destroyed much of their world, leaving Modern Man to inherit the earth. Recreations are used as launch pads for 3D animations that illustrate the Neanderthal’s traits, strengths, and weaknesses. And unique scientific demonstrations will compare Neanderthals to humans like never before.

What already impressed Canadian audiences on History Canada is on the verge of conquering German TV as well. On Sunday, January 17th, the German TV channel ZDF will broadcast a one-hour adaption of the documentary within their “History” series at 11.30 p.m.

Find the trailer here.

——

A Story House Productions und C-Tales Entertainment production

written by:  Laurie K. Miller, Carsten Oblaender, John Terp

directed by: Jason Levangie

Producers: Carsten Oblaender, Maria MacNeil, Claire Hedgespeth


Was passierte mit dem Neandertaler?

 

SH Washington | Für den Neandertaler war alles verloren, als er auf den Homo sapiens traf – bislang war das die gängige historische Annahme. Aber stimmt das? In einer herausragenden Dokumentation enthüllt Story House, was den Neandertaler wirklich von unserem Planeten ausgelöscht hat. Der beeindruckende Film, der im Sommer 2015 in Kanada Premiere gefeiert hat, ist jetzt auch im deutschen TV zu sehen.

Haben Sie gewusst, dass die meisten Menschen bis zu 3% Genmaterial des Neandertalers in ihren Zellen aufweisen? Jüngste Entdeckungen zeigen, dass die Neandertaler-DNA bis heute in uns weiterlebt. Insgesamt haben 30% des Erbguts dieser historischen Spezies im modernen Menschen überlebt.

Die Frage ist: Warum?

Im August 2015 feierte die Dokumentation „Neanderthal Apocalypse“ in Kanada Premiere. Das zweistündige Special entwirrt das Geheimnis, was mit den Neandertalern passierte, wie sie auf den Homo sapiens trafen und warum sie schließlich verschwanden – nicht ohne ihren genetischen Fußabdruck in unserer Existenz zu hinterlassen.

Neanderthal Apocalypse 01

Neuste Informationen könnten das Rätsel um das plötzliche Verschwinden lösen. Hochkarätige Experten führen uns zu den neusten Entdeckungen, die mehr und mehr darüber preisgeben, wie die Neandertaler lebten, wo sie jagten, wie sie sich gegen den modernen Menschen behaupteten und was sie schließlich auslöschte. Unsere verblüffende Expedition ins Reich der Neandertaler führt quer durch die ganze Welt von den Eisfeldern Grönlands über Höhlen in Rumänien und die letzte Neandertaler-Zuflucht in Gibraltar bis zu den Vulkanfeldern in Italien.

Neanderthal Apocalypse 02

Die Dokumentation ist gefüllt mit Info-Grafiken, die verdeutlichen, wo und wann die Neandertaler gelebt haben, wie sie sich über die Kontinente ausgebreitet haben, wo sie auf den modernen Menschen trafen und was passierte, als ein unheilvolles Ereignis ihre Lebenswelt zerstörte und der moderne Mensch obsiegte. Re-Enactments dienen als Ausgangspunkt für 3D-Animationen, die die Wesenszüge, Stärken und Schwächen der Neandertaler illustrieren. Darüber hinaus vergleichen einzigartige wissenschaftliche Darstellungen in bisher nie dagewesener Weise den Neandertaler mit dem heutigen Menschen.

Was bereits das kanadische Publikum auf History Canada begeistert hat, erobert jetzt auch Deutschland. Unter dem Titel „Die Apokalypse des Neandertalers“ zeigt das ZDF am Sonntag, dem 17. Januar, um 23:30 Uhr eine einstündige Adaption der Dokumentation im Rahmen der erfolgreichen „History“-Reihe.

Hier geht’s zum englischsprachigen Trailer.

———

Eine Produktion von Story House Productions und C-Tales Entertainment

Drehbuch: Laurie K. Miller, Carsten Obländer, John Terp

Regie: Jason Levangie

Producer: Carsten Obländer, Maria MacNeil, Claire Hedgespeth

Comments are closed.